Dateisynchronisation zwischen Windows und Linux

Dawosch

Neues Mitglied
Guten Abend zusammen,
ich arbeite aktuell an einem Projekt, welches später auf einem Raspberry PI laufen wird.
Jetzt entwickle ich grundsätzlich auf Windows via Visual Studio Code.

Am liebsten würde ich in Visual Studio Code entwickeln und beim Speichern die geänderte Datei automatisch auf das Zielsystem verschieben.
In meinem Fall würde eine Host zu Guest Synchronisierung reichen.
Mir ist bisher aber kein Plugin bekannt, welches das macht.
Es gibt zwar ein Plugin (sogar von Microsoft selbst), aber das kann ich nicht benutzen, da minimum ein ARMv7 Prozessor auf dem Guest-System vorhanden sein muss (bei mir ist es ein RPI 1B mit einem ARMv6).

Aktuell entwickel ich bei mir lokal und schiebe dann immer alle Dateien via SCP auf das Remotesystem.
Wie geht ihr bei sowas vor bzw. wie arbeitet ihr?

Grüße
 

aligator

Neues Mitglied
Eigentlich bist du mit dem SCP weg schon richtig. Nur musst du halt scp per script ausführen und nicht per GUI, dann kannst dus automatisieren.
Um SCP als Befehl in nem script zu verwenden musst du irgendeine SCP implementierung installieren.
Eins davon wäre von Putty: https://success.tanaza.com/s/article/How-to-use-SCP-command-on-Windows

Alternativ kannst du auch eine openssh installation die das unix scp tool beinhaltet nutzen z.B. über MinGW oder WSL.
 
Oben Unten