Hilfestellung bei einer Client -> Server + Server Datenstrom -> Blackbox Umsetzung

inSide_Studios

Neues Mitglied
Hallo allerseits!
Ich bin ein Student und starte demnächst mit meiner Masterarbeit. Leider halten sich meine Programmierkenntnisse soweit stark in Grenzen, jedoch ist ein größerer Bestandteil meiner Aufgabenstellung von eben dieser praktischen Umsetzung abhängig.
Leider weiß ich nicht wirklich (auch nach versuchter Internetrecherche), wo ich anfangen soll - daher die Hoffnung, dass ihr mir etwas den Weg weisen könnt.

Ziel meiner Aufgabe ist es, verschiedene "Blackboxen", die eine Videoanalyse durchführen (und von einem anderen Studenten stammen) zu testen und dafür eine Infrastruktur zu bauen. Dabei soll die Übertragung als "Stream", also kontinuierlicher Datenfluss, realisiert werden.

Was ich dafür benötige:
  1. Videofile Upload auf eine Art Server/Datenbank (als Zwischenspeicher)
  2. Dieser Server/Datenbank muss dann in der Lage sein, diese Videos als Stream an die Blackboxen weiterzuleiten
  3. Rückgabe der Blackboxergebnisse, sowie Informationen über Laufzeit, Last, usw.
  4. Die verschiedenen Blackboxen sollen möglichst parallel angesprochen werden (sie benötigen nicht die Ergebnisse der jeweils anderen)
Im Prinzip soll ich Videofiles aus z.B. Testdatenbanken verschiedener Auflösungen durch die Blackboxen laufen lassen und die genannten Werte entsprechend auswerten.

Leider habe ich weder von Videoverarbeitung, noch im Umgang mit Servern/DBs nennenswerte Erfahrung. Daher fällt die Recherche nach Open-Source-Frameworks oder möglichen "Fertigkbaukästen" entsprechend schwer, da mir die Kenntnis fehlt, ob bzw. wie das damit umsetzbar wäre.

Aktuell ist der Plan, den Upload z.B. von meinem Desktop durchzuführen, und den "Server" samt Blackboxen lokal auf dem Laptop in einer VM laufen zu lassen. Eventuell auch andersherum (Desktop ist deutlich leistungsfähiger).
Grunderfahrungen habe ich mit C++ (OpenCV), Java und Python. Die Anschaffung eines Raspberries wäre kein Problem, sollte das signifikant hilfreich sein.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich stehe leider gefühlt ziemlich auf dem Schlauch und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.
 
Oben Unten