Kurzer Healthcheck

german

Aktives Mitglied
devCommunity-Experte
Joa, üblicher Alltagswahnsinn eben. Bin ab Montag eine Woche in Ungarn, aber nicht etwa um Urlaub zu machen :D
Schau auch jeden Tag hier vorbei, allerdings meistens erst nach Feierabend und auch ohne mich einzuloggen, solang kein Thema dabei ist, wo ich was beitragen könnte. Würde gerne @grinseengel mit ein bisschen Feedback honorieren, dass er an seinen Spielen dran bleibt und hier seine Beiträge schreibt. Aber leider bin ich von dem Thema meilenweit weg (ich habe noch vor wenigen Jahren die Abkürzung WoW gegoogelt, weil ich keine Ahnung hatte was es damit auf sich haben könnte 😳).
Somit packe ich hier regelmäßig unregelmäßig mal was in die Ressourcen, wenn ich denke dass es für ein paar Leute interessant sein könnte.
 

JR Cologne

Administrator
Teammitglied
Apropos @grinseengel und seine Spiele:
Finde das auch echt beeindruckend und spannend zu verfolgen, wie er am laufenden Band eine Spielidee nach der anderen umsetzt.
Teilweise sehen die ja sogar ganz lustig aus, dass ich die durchaus mal ausprobieren würde. :D

Was mich aber noch vielmehr interessieren würde, @grinseengel:
Wie geht's du bei deinen Spielentwicklungen genau vor, programmierst du auch größere Teile selbst oder nutzt du größtenteils vorgefertigte Komponenten der Engine (oder was auch immer, habe ebenfalls keine Ahnung von Game Development)?
Ich fände es jedenfalls äußerst spannend, neben deinen regelmäßigen Veröffentlichungen zu Neuerungen in deinen Spielen auch eine Art Entwicklertagebuch zu lesen bzw. gewisse Einblicke in die Umsetzung zu bekommen.
Dann wäre der Mehrwert für unsere Entwickler-Community nochmal um einiges größer. :)
 

Mat

Aktives Mitglied
von denen ich in letzter Zeit nur wenig gehört habe
Hallo? Ich war richtig hart aktiv hier, ja?
  1. ich schaue alle 1-3 Tage rein
  2. ich verfolge die Beiträge von @grinseengel (und bewundere die Beharrlichkeit und Energie.. ich bin ja schon froh, wenn ich überhaupt aus dem Bett komme... )
  3. ich habe diesen Monat schon was gepostet, ich hab nachgesehen!
  4. ich melde fleißig Spambots
  5. ich habe diesen Monat schon mit einem Emoji auf einen Beitrag reagiert, ich hab nachgesehen!
  6. ich schaue mir Beiträge an und überlege, ob ich was zu sagen habe (und dann brauche ich zu lange und jemand anders schreibt etwas Nützliches oder etwas Lustiges)
  7. ich habe diesen Monat schon auf eine Ressource reagiert / sie kommentiert, ich hab nachgesehen!
Also ich bin voll aktiv. Bitte editiere deinen Beitrag und setze einen Haken (✔) hinter meinen Namen.

Will ich noch aktiver werden? Ja klar.
 

grinseengel

Aktives Mitglied
Hallo,

dann werde ich auch meinen Healthcheck mal durchführen. Ich freue mich sehr das es wohl doch mehrere User hier gib die doch aktiv sind. Ich poste ja regelmäßig etwas zu meinen Projekten hier und hoffe das ich damit nicht nerve. Ich habe riesigen Spaß daran eigene Spielprojekte umzusetzen.

Im Prinzip beschäftige ich mich seit 2008 mit dieser Materie. Damals hatte ich das 3D-Gamestudio von Conitec. Damit wollte ich als erstes Projekt gleich ein RPG erstellen. Wie das ausging, das könnt ihr euch evtl. denken. Nach etwa 2 Jahren eingestellt. Das lag aber auch daran, dass die heutigen Engines einfach besser zu bedienen sind und viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung stellen. Des weiteren gab es noch nicht die Fülle an erschwinglichen Assets.

Was mich aber noch vielmehr interessieren würde, @grinseengel:
Wie geht's du bei deinen Spielentwicklungen genau vor, programmierst du auch größere Teile selbst oder nutzt du größtenteils vorgefertigte Komponenten der Engine (oder was auch immer, habe ebenfalls keine Ahnung von Game Development)?
Ich fände es jedenfalls äußerst spannend, neben deinen regelmäßigen Veröffentlichungen zu Neuerungen in deinen Spielen auch eine Art Entwicklertagebuch zu lesen bzw. gewisse Einblicke in die Umsetzung zu bekommen.
Dann wäre der Mehrwert für unsere Entwickler-Community nochmal um einiges größer.
Da ich nicht gut im Modellieren bin, bediene ich mich der Assets die es im Unity Store gibt. Ich habe das mal selber probiert, bin aber kläglich gescheitert mit meinen Ergebnissen. Man kann eben nicht alles. Einige Teile programmiere ich selbst, da die vorgefertigten Dinge vieles können aber individuelle Sache dann nicht dabei sind. Ein Entwicklertagebuch anzulegen ist schon eine recht aufwändige Angelegenheit. Im Prinzip habe ich etwas in der Art zu jedem meiner Projekte angelegt. Allerdings geht es dabei eher um den Entwicklungstand des Projekts als um die genaue Erstellung.

https://www.pchobbyspieleschmiede.de/index.html

Ich freue mich jedenfalls das meine Aktivitäten hier im Forum doch bemerkt werden.

Gruß, Andreas
 

JR Cologne

Administrator
Teammitglied
Da ich nicht gut im Modellieren bin, bediene ich mich der Assets die es im Unity Store gibt. Ich habe das mal selber probiert, bin aber kläglich gescheitert mit meinen Ergebnissen. Man kann eben nicht alles. Einige Teile programmiere ich selbst, da die vorgefertigten Dinge vieles können aber individuelle Sache dann nicht dabei sind. Ein Entwicklertagebuch anzulegen ist schon eine recht aufwändige Angelegenheit. Im Prinzip habe ich etwas in der Art zu jedem meiner Projekte angelegt. Allerdings geht es dabei eher um den Entwicklungstand des Projekts als um die genaue Erstellung.

Alles klar, interessant.
Ein Entwicklertagebuch in aller Ausführlichkeit ist sicherlich zu viel des Guten.
Ich meinte auch eher ab und zu mal so kleine Häppchen, um ein bisschen eine Idee davon zu bekommen, wie solche Spiele entwickelt werden.

Beispiel:
Du möchtest für ein Spiel irgendein bestimmtes (kleines) Feature umsetzen, das aber mit Unity's vorgefertigten Funktionen nicht möglich ist.

Im kleinen Rahmen kann man dann beispielhaft sicherlich ganz gut zeigen, wie du das programmatisch umsetzt und wie das Ganze mit der Engine dann zusammen funktioniert.

Ist auch nur so ein Gedankenanstoß, falls du mal die Muße dazu hast. Wenn nicht, dann nicht, aber ich denke, es wäre auf jeden Fall für den einen oder anderen spannend zu sehen.
 

lord_haffi

Moderator
Teammitglied
Ich schaue i.d.R. fast jeden Tag hier rein; bin im Moment die meiste Zeit mit Alltag, Arbeit oder WoW beschäftigt - also alles gut soweit ^^
 

asc

Mitglied
devCommunity-Experte
Viel zu tun im Job und eher weniger Freizeit, aber bin hin und wieder mal da und schaue was es Neues gibt :)
 

LimDul79

Mitglied
Ich bin mehr der Java-Mensch und habe eher selten selber Fragen (bzw. alle Fragen die ich habe, sind selten ohne Projekt-Interna oder ausufernde Erklärungen beantwortbar).

Und da hier eher weniger Java Fragen kommen, bin ich eben stiller Mitleser
 
Oben Unten