LaTeX-Plugin

LaTeX - Zentriert oder linksbündig anzeigen?

  • Zentriert

    Stimmen: 1 20,0%
  • Linksbündig

    Stimmen: 1 20,0%
  • Rechtsbündig - immer gegen das System!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Mir egal

    Stimmen: 3 60,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    5

lord_haffi

Mitglied
Den left-align hatte ich bewusst so eingestellt, weil ich es komisch fand, wenn das im Kontrast zum normalen Text alles zentriert wird.
Wenn du das allerdings so wünschst und in der LaTex-Welt eine Zentrierung so üblich ist, ändere ich das gerne.
Jo, die Zentrierung ist so üblich in der LaTeX-Welt :p Finde das persönlich auch deutlich schicker. Das hebt die Mathematik nochmal stärker vom Rest des Textes ab. Ihr könnt ja mal eure Meinung dazu abgeben.
Ein Beispiel, wie LaTeX momentan im Forum angezeigt wird.

Wenn jemand mal ein bestimmtes LaTeX-Package brauchen sollte, kann man das ja auch in diesem Thread posten.

Kleiner Tipp: Mit einem Rechtsklick auf eine beliebige Formel kann man über das Dropdown ein paar nützliche Einstellungen vornehmen. Z.B. kann man den Renderer ändern; ich persönlich favorisiere den SVG-Renderer.
 

JR Cologne

Administrator
Teammitglied
Hallo zusammen,

vor Kurzem wurde eine neue Hauptversion des hier im Forum verwendeten Add-ons "Math" für die Darstellung von mathematischen Ausdrücken bzw. LaTeX veröffentlicht.

Durch das Update ergibt sich ein Wechsel beim Renderer (MathJax -> KaTeX), wodurch sich u.a. die Unterstützung von bestimmten komplexeren Funktionen einschränken bzw. verändern könnte.
Sollte demnach irgendwer Einsprüche gegen das Update haben, bitte ich hier um eine kurze Rückmeldung.
Ansonsten werde ich das Update, aufgrund der versprochenen Performance-Verbesserungen, am Wochenende durchführen.

Eine Übersicht der unterstützten Funktionalitäten von dem neuen Renderer KaTeX findet ihr hier: https://katex.org/docs/supported.html

Schon mal vielen Dank für etwaige Rückmeldungen!

Viele Grüße
JR Cologne
 
  • Like
Reaktionen: Mat

JR Cologne

Administrator
Teammitglied
Hallo zusammen,

ich habe mittlerweile das Update auf die neue Math-Version durchgeführt.
Offenbar gibt es bei komplexeren Ausdrücken noch Probleme.

@lord_haffi Könntest du ggf. mal schauen, ob dein LaTeX-Beispiel mit dem neuen Renderer irgendwie noch zu retten ist und funktioniert oder ob wir da definitiv noch eingreifen müssen und manche Dinge aktivieren oder sonstwie konfigurieren müssen.

Wer sich sonst noch dazu in der Lage sieht, kann natürlich ebenso ein bisschen rumprobieren und eventuelle Bugs und Probleme suchen.
Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße
JR Cologne
 

lord_haffi

Mitglied
@lord_haffi Könntest du ggf. mal schauen, ob dein LaTeX-Beispiel mit dem neuen Renderer irgendwie noch zu retten ist und funktioniert oder ob wir da definitiv noch eingreifen müssen und manche Dinge aktivieren oder sonstwie konfigurieren müssen.
Das ist leider kaum noch zu retten, da das Plugin anscheinend die align-Umgebung nicht mehr unterstützt. Man könnte einen ähnlichen Effekt vermutlich mit einer array-Umgebung erzeugen, allerdings wäre das sehr umständlich.

Was mir allerdings positiv aufgefallen ist: An den Stellen, wo es funktioniert, sehen die Styles jetzt absolut sauber aus, sowohl was das Alignment als auch die Fonts angeht. Z.B. zeigt der jetzt auch Umlaute korrekt an.

Da man komplexere Funktionen von LaTeX zumindest hier im Forum wohl eher nicht braucht, würde ich sagen, passt das aber schon. Wenn man die align-Umgebung irgendwie zum Laufen bekommt, wäre das natürlich Premium.
 
Zuletzt bearbeitet:

JR Cologne

Administrator
Teammitglied
Danke dir fürs Reinschauen!

Ich habe gerade entdeckt, dass zwar "align" nicht unterstützt wird, als Alternative aber "aligned" zur Verfügung steht.
Passt das dann so?

 

lord_haffi

Mitglied
Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, mit aligned funktioniert's perfekt, danke dir.
Mir ist gerade aufgefallen, dass der bei Vektoren komische Sachen macht.
Aus \vec{v} macht der \( \vec{v} \)
Auf der KaTeX-Seite hab ich jetzt auch nichts gesehen, außer dass das Macro angeblich unterstützt wird.

Edit: Aus irgendeinem Grund verkackt der das Spacing und gibt dem Element auch noch n' box-shadow (wtf?). Keine Ahnung, wo das herkommen soll bzw. wie soetwas zustande kommt ^^ Ist das möglicherweise dieser "quirks mode", von dem da die Rede ist? Konnte jetzt leider nicht herausfinden, was für einer da läuft..
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten