Matrixen mit jqmath darstellen

Hallo, arbeite aktuell an einer website bei der ich Matrixen mithilfe von jqmath (https://mathscribe.com/author/jqmath.html) mathematische gleichungen darstelle. Aktuell mach ich das meiste mit javascript alsp so:
Code:
$('#id').html("$$"+gleichung+"$$").parseMath();
das funktioniert aber in der weise nichtmehr sobald ich das mit matrixen mache also so
Code:
gleichung="[[234,34][23,3]]+[[234,34][23,3]]=[[234,34][23,3]]*2"
('#id').html("$$"+gleichung+"$$").parseMath();
Muss man das anders schreiben? Hat da ielleicht schonmal jemand mit gearbeitet und weiß wie man das einbetten muss?

Danke schonmal im vorraus
 

Mat

Aktives Mitglied
Da steht, man soll \table nehmen, für Matrizen und Ähnliches.

Also wahrscheinlich irgendwie so:
[\table 234,34, 23,3] +[\table 234,34, 23,3] = [\table 234,34, 23,3] * 2

Musst du mal testen, ob der damit klarkommt.
 
Tut mir leid das ich so lange brauche um zu antworten, ich hatte probleme mit meinem pc und war dannach im Urlaub. Falls das hier noch jemand liest: Das mit table funtioniert nicht und es wird nur das angezeigt[able234,34,23,3]+[able234,34,23,3]=[able234,34,23,3]*2 gibt es da noch andere lösungsansätze?

Danke schonmla im vorraus
 

Mat

Aktives Mitglied
Hab grad mal die Textbox auf der Seite ausprobiert.. und wenn ich das hier eingebe:

[\table 1,2; 3,4] + [\table 1,2; 3,4] = [\table 1,2; 3,4] * 2

kommt das hier raus:

1596501391841.png


Bei dem von dir geposteten Beispiel scheinen Leerzeichen und Schrägstriche entfernt zu werden. Leerzeichen sind nicht schlimm, geht auch ohne. Für die Schrägstriche, versuche mal Escapes:

[\\table 1,2; 3,4] + [\\table 1,2; 3,4] = [\\table 1,2; 3,4] * 2
 
Oben Unten