FRITZ!Box: Differenzierung von zwei WLAN-Netzen funktioniert nicht

noahstanovic

Neues Mitglied
Wenns um FritzBox geht habe ich auch eine Frage.
Meine Freundin und ich haben die gleiche Box gleichen Nummer halt.
Immer wenn ich bei ihr bin muss ich mich neu anmelden und wenn ich zurück zuhause bin wieder.
Warum kann er das net unterscheiden?
 

Mat

Aktives Mitglied
Wenns um FritzBox geht habe ich auch eine Frage.
Meine Freundin und ich haben die gleiche Box gleichen Nummer halt.
Immer wenn ich bei ihr bin muss ich mich neu anmelden und wenn ich zurück zuhause bin wieder.
Warum kann er das net unterscheiden?

Hättest einen neuen Thread machen können. Aber was meinst du mit neue Nummer? Habt ihr den gleichen Namen beim WLAN-Netz? Der Name mag vielleicht gleich sein, aber die Identifikation des Routers ist eine andere und vielleicht habt ihr auch noch unterschiedliche Zugangsdaten. Gebt den WLAN-Netzen unterschiedliche Namen und das Problem ist gelöst. Hat keinen Vorteil, den gleichen Namen zu benutzen, außer vielleicht bei Repeatern oder beim Spoofing.
 

LimDul79

Neues Mitglied
Hättest einen neuen Thread machen können. Aber was meinst du mit neue Nummer? Habt ihr den gleichen Namen beim WLAN-Netz? Der Name mag vielleicht gleich sein, aber die Identifikation des Routers ist eine andere und vielleicht habt ihr auch noch unterschiedliche Zugangsdaten. Gebt den WLAN-Netzen unterschiedliche Namen und das Problem ist gelöst. Hat keinen Vorteil, den gleichen Namen zu benutzen, außer vielleicht bei Repeatern oder beim Spoofing.
Genau.

Wie soll das Handy das unterscheiden können? Das gespeicherte Passwort ist immer bezogen auf den Namen des WLAN-Netzes. Es sind zwar unterschiedliche Fritzboxen, die auch unterschiedliche Mac-Adressen haben - aber das ist für das Handy egal. Wenn du z.B. in einem größeren Gebäude unterwegs bist, wo zig Access-Points hängen willst du auch nicht bei den jedem Access-Point das Passwort neu eingeben, sondern dein Handy soll sich - da die Access-Points ja die gleiche SSID ausstrahlen - einfach direkt einbuchen. Ergo kann die Zuordnung rein über den Namen des WLAN-Netzes, die SSID gehen. Deswegen ist es sinnvoll das abzuändern und nicht auf den Werkseinstellungen zu belassen. Ansonsten passiert es nämlich auch, dass man durch Wohnviertel läuft und das Handy versucht sich in irgendwelche anderen Wlan-Netze einzubuchen (was schiefgeht). Und umgekehrt, Spaziergänger vor deinem Haus. versuchen sich in dein Wlan-Netz einzubuchen (was auch schiefgeht).
 
Oben Unten