It's all about code: Neue Features für eine optimierte Lesbarkeit und Einbindung von Code in Beiträgen

JR Cologne

Administrator
Teammitglied
Liebe devCommunity-Mitglieder,

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, hat sich mit dem heutigen Tag das Aussehen von Code-Blöcken in Beiträgen hier im Forum verändert.

Aufgrund der Tatsache, dass sich unser Forum natürlich im Wesentlichen darum dreht, sich über den eigens geschriebenen Code mit anderen auszutauschen, Fehler im Code zu finden und natürlich auch von erfahreneren Mitgliedern durch das Lesen von deren Code-Beispielen zu lernen, ist es mir wichtig, nicht nur eine verbesserte Lesbarkeit zu fördern und mehr Sprachen zu unterstützen, sondern auch die Umgangsmöglichkeiten mit (insbesondere längeren) Code-Schnipseln zu erweitern.

In diesem Sinne kann ich euch jetzt folgende Neuerungen für die devCommunity verkünden:

Neuer Code-Editor bzw. neue Code-Blöcke:
Die wohl auffälligste Änderung betrifft die neue Gestaltung der Code-Blöcke sowie den Editor, um Code in Beiträgen einzufügen.
Dank der Einführung des Add-on's "Code" ergeben sich folgende Neuerungen:
  • Code-Blöcke (mit bis zu 1000 Zeilen) haben nun Zeilennummern, sodass die Lesbarkeit und Adressierbarkeit von bestimmten Zeilen verbessert wird
  • größere Code-Blöcke werden automatisch eingeklappt und können entsprechend für eine Detailansicht ausgeklappt werden, sodass der Beitragsfluss insgesamt durch lange Code-Blöcke nicht zu sehr beeinträchtigt wird
  • der Code kann mit einem Klick in die Zwischenablage kopiert werden
  • die Größe eines Code-Blocks lässt sich beliebig durch den Nutzer anpassen
  • einzelne Zeilen oder größere Abschnitte lassen sich im Code-Editor hervorheben, sodass gezielt auf bestimmte Code-Zeilen verwiesen werden kann
  • es ist nun einfacher möglich, den Titel bzw. die Beschriftung eines Code-Blocks zu ändern

Neue unterstützte Sprachen mit Syntax-Highlighting
Im Code-Editor finden sich zudem nun auch zwei neue Sprachen bzw. Auswahlmöglichkeiten für neue Code-Blöcke mit Syntax-Highlighting:
  • Docker / Dockerfile
  • Go
Wer sich die Unterstützung weiterer Sprachen wünscht, kann sich bei mir diesbezüglich melden.
Ich erweitere das Angebot gerne um mehr Code-Blöcke mit Syntax-Highlighting.


Automatische Formatierung von Code in verschiedenen Sprachen
Wie ihr sicher schon an anderer Stelle erfahren habt, sind wir bemüht, für möglichst viele in diesem Forum verwendeten Programmiersprachen auch eine automatische Code-Formatierung einzuführen, sodass Code grundsätzlich einheitlich formatiert ist und damit leichter zu lesen ist.

In diesem Rahmen wird jetzt schon seit gut zwei Wochen jeder Code-Block, der unter Auswahl der Sprachen C oder C++ erstellt wird, automatisch bei Erstellung des Beitrags formatiert.
In naher Zukunft wird dieses Feature wohl auf Sprachen wie Go, Java, HTML, CSS, JavaScript und PHP erweitert.

Selbstverständlich seid ihr auch hier zur Mitgestaltung aufgerufen. Wer sich also eine Code-Formatierung für andere weiterführende Sprachen wünscht, kann dies ebenfalls gerne äußern und z.B. auch den nötigen Code dafür schreiben.
Die leicht erweiterbare Anwendung, welche für die Code-Formatierung im Hintergrund zuständig ist, lässt sich auf GitHub finden.


Das wären erstmal die wesentlichen Änderungen für diese Ankündigung.
Ich hoffe, dass insbesondere die neue Gestaltung der Code-Blöcke bzw. der optimierte Code-Editor ein Stück weit weiterhelfen, die Benutzererfahrung im Umgang mit Code in Forenbeiträgen zu verbessern und somit auch einen leichteren Austausch ermöglichen.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Coden sowie dem Teilen eurer Kreationen! :)

Viele Grüße
JR Cologne
 

JR Cologne

Administrator
Teammitglied
Liebe devCommunity-Mitglieder,

ich ergänze hiermit aus gegebenem Anlass mal eben die Ankündigung von gestern.

Ab sofort wird jetzt auch die automatische Code-Formatierung bei Auswahl der Sprache Go unterstützt.

Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmal bei @dominik für die Implementierung dieses Features! :)

Viele Grüße
JR Cologne
 

JR Cologne

Administrator
Teammitglied
Liebe devCommunity-Mitglieder,

wie ihr vielleicht schon über GitHub mitbekommen habt, haben wir in den letzten Wochen deutliche Fortschritte bei der Weiterentwicklung unserer Anwendung zur automatischen Formatierung von Code in Forenbeiträgen gemacht.
Nicht nur im Backend und grundsätzlich in der Struktur des Codes wurde einiges verändert, sondern es sind auch zahlreiche neue Sprachen dazugekommen, die neuerdings automatisch formatiert werden.
Alle Änderungen, die mit der ersten stabilen Vollversion eingeführt wurden, können bei Interesse auf GitHub nachvollzogen werden: https://github.com/dev-community-de/code-formatter/releases/tag/v1.0.0

Seit gestern werden also folgende neue Sprachen unterstützt:
  • Python
  • HTML
  • CSS / Less / SCSS
  • JavaScript
  • JSON
  • YAML
  • Markdown
  • C#
  • Java
  • Objective-C
Bei Gelegenheit der Verkündung dieser zahlreichen Neuerungen im Rahmen des Code-Formatters möchte ich auch noch mal einen großen Dank an @asc und @Mat aussprechen, welche mit ihren Contributions nahezu für den kompletten Code verantwortlich sind, der diesen Release ermöglicht hat.
Insbesondere @asc hat mit Sicherheit viele Stunden Arbeit investiert. Ganze 28 Commits mit 4.890 ergänzten Zeilen sowie 920 Entfernungen machen ihn nun zum Top-Contributor des Repositorys. 🎉

Solltet ihr auf irgendwelche Probleme in Verbindung mit der Code-Formatierung stoßen, könnt ihr dies gerne hier im Forum oder auf GitHub als Issue melden.
Vielen Dank für eure rege Unterstützung!

Viele Grüße
JR Cologne
 
Oben Unten