Zwischenablage per Programm mit einem vorgefertigten Text per doppelklick füllen.

Einfallsreich

Neues Mitglied
Hallo,
ich bin nur auf der durchreise und habe eine Bitte.
Leider bin ich über Google nicht fündig geworden
und wollte fragen ob jemand der vom Fach ist fündig
wird...

Ich suche ein Programm welches nach ausführen etwas
in den zwischenspeicher schreibt. Es handelt sich um
einfache *.txt dateien weil manche nutzer probleme
bei der Anmeldung haben usw.

Sprich ich suche eine Möglichkeit ein FAQ zu erstellen,
um den nicht versierten Nutzern eine Hilfestellung per
chatzu ermöglichen. Da es des öfteren die selben
fragen sind und es echt manchmal eine nervliche
Belastung ist wollte ich mit einem Doppelclick auf eine
Datei die vorgeschriebenen Antworten ohne sie aus der
zu öffnenden *txt datei zu markieren und dann per
Kopierbefehl in den Zwischenspeicher einfügen um sie
danach wiederzugeben...

Ist soetwas überhaupt möglich oder sperrt sich da
Windows dagegen?
 

Mat

Aktives Mitglied
Hmm, wenn es schon beim Kopieren von Texten scheitert, ist der Download von Dateien doch eine ebenso große Hürde.

Und wie kann ich mir das vorstellen?
Wo und wie sollen sich die User anmelden?
In einem Chatprogramm?
Auf einer Webseite?

Webseite
Javascript kann in die Zwischenablage kopieren.
Hier als Beispiel, das Kopiericon bei Codeblöcken (rechts oben) :
Code:
Kopier mich

Ansonsten kann man auch Einweg-Links generieren, mit denen sich die User direkt anmelden können. Nach Benutzung wird der Link ungültig. Kein Kopieren und Einfügen notwendig, einfach nur klicken.


Shells
Powershell kann das zB so:
Powershell:
# Text in Zwischenablage einfügen
Set-Clipboard "Blabla"

# Wert aus Zwischenablage holen
Get-Clipboard

Mit Batch und Windows Scripting Host geht es sicher auch irgendwie.
 
Oben Unten